La Carrera Jugend

unsere Zukunft !

La Carrera Jugend

Viel Spaß beim Schnuppertraining mit Laura Siddal

Schnuppertraining.jpg

03.07.2018 Hilpoltstein


Tolles Schnuppertraining mit Profi-Triathletin Laura Siddall!
Am Dienstag nach dem Challenge-Wochenende hat uns Laura Siddall besucht und mit uns zusammen ein Schnuppertraining für Jugendliche absolviert. Laura wurde am Sonntag in 8:48:42 4. Frau beim Challenge Roth und hatte mit Sicherheit noch schwere Beine. Trotzdem ließ sie es sich nicht nehmen, alle Übungen zusammen mit den Kids mitzumachen. Beim Training sollte an erster Stelle der Spaß am Triathlon im Vordergrund stehen. So hatte Alexander Markert ein abwechslungsreiches Lauftraining vorbereitet mit Aufwärmspiel, Lauf-ABC, Schnelligkeitsübungen und einem Mannschafts-Ballspiel. Danach ging es ins Hilpoltsteiner Freibad, wo ein Schwimmtraining mit Marius Schuhmann auf dem Programm stand. Auch hier kam der Spaßfaktor bei verschiedenen Technikübungen, Partnerkraulen, Wettkampftauchen und Staffel-Schwimmen nicht zu kurz – und Laura war überall im Schwimmbecken mit dabei. Natürlich durften Autogramme und Fotos mit der Profi-Triathletin nicht fehlen und die eine oder andere Triathlon-Frage wurde geklärt. Ein toller Nachmittag für die Kids! Herzlichen Dank an Laura, dass sie sich die Zeit für die Jugendlichen genommen hat und auch an unseren Jugendleiter Marius und Trainer Alex für die Orga! Viele schöne Fotos findet ihr im internen Bereich unter Bilder 2018.

(sf)

Schöne Erfolge beim Junior Challenge

Junior_Challenge.JPG

30.06.2017 Hilpoltstein/Roth


Erfolgreicher Start ins Triathlonwochenende!
Beim Challenge-for All / Junior-Challenge Roth waren am Freitag über die Sprintdistanz (750m-20km-5km) Tim Frisch, Bastian Frisch, Frank Huber und Sabine Frisch am Start.
Tim konnte in 1:01:39 den Sprint gewinnen, Bastian wurde mit der schnellsten Laufzeit aller 160 Teilnehmer 3. bei der Jugend A, Frank 28. und Sabine 5. Frau.
Und am Samstag haben sich die Frisch-Brüder dann mit Cousin Johannes Stahr den 1. Platz in der Family-Staffel (200m–10km–2,5km) geholt! Immer wieder zwei schöne Wettkampftage rund um das Freizeitbad Roth. Ergebnisse sind online. Fotos dazu findet ihr im internen Bereich unter Bilder 2018.


(sf/pp)

Schnuppertraining mit Laura Siddall

30.06.2018 Hilpoltstein

Am 3. Juli veranstalten wir ein kostenloses Schnuppertraining für Jugendliche mit Profi-Triathletin Laura Siddall, die heuer auch beim DATEV Challenge Roth wieder starten wird und zu den Favoritinnen zählt. Das Mindestalter beträgt 10 Jahre. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Stadthalle in Hilpoltstein. Von dort aus findet ein kleines Lauftraining statt. Das Training ist speziell auf die Bedürfnisse der Jugendlichen ausgerichtet, Spaß und Spiel stehen dabei im Vordergrund. Nach dem Laufen wird ab 16:30 Uhr ein Schwimmtraining im Stadtbad in Hilpoltstein stattfinden. Auch hier soll vor allem der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen, jedoch sind die Fähigkeiten über die Kraultechnik erforderlich. Den Eintrittspreis in das Bad übernimmt der Verein. Auskünfte erteilt Jugendleiter Marius Schuhmann: E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder: Tel.: 015123466955
Wir freuen uns auf euch!

(sf)

Tim gewinnt Rothseetriathlon Sprintdistanz

Rothseetriathlon_Jugend.JPG

16.06.2018 Rothseetriathlon Samstag

Tim verteidigt seinen Titel beim Rothseetriathlon-Samstag über 750m Schwimmen, 19,5km Radfahren und 5km Laufen und holt sich den Gesamtsieg!

Im Rahmen des Rothseetriatlons wurden auch heuer wieder die Mittelfränkischen Meisterschaften bei der Jugend ausgetragen. Lennart Walter holte sich bei den Schülern C (100m, 2,5km, 400m) den 2. Platz. Bei der Jugend B (400, 6,5km, 2,5km) finishte Yonna Rouge ihren ersten Triathlon überhaupt mit Platz 15 und Lilli Markert folgte ihr bei ihrem Triathlon-Debut auf Platz 17 (12. Mfr. MS). Bastian Frisch holte sich mit der schnellsten Laufzeit aller 218 Teilnehmer über die Sprintdistanz den 3. Platz bei der Jugend A (Mfr. MS Platz 2) Tim Frisch konnte sich nach 2017 erneut über den Gesamtsieg freuen und wurde zugleich mittelfränkischer Meister bei den Junioren.

Aber auch einige Erwachsene nutzten den Jedermanntriathlon (750m, 19,5km, 5km) zu einem Formtest. Sabine Frisch wurde in dieser Wertung 3. gesamt und 1. in der W50. Jürgen Penzenstadler holte sich Gesamtplatz 15 und Platz 3 in der M30. Markus Maul wurde 21. gesamt und 4. in der M35. Seinen allerersten Triathlon finishte Willi Volk auf Platz 17 in der M50 – und scheinbar hat ihn jetzt auch der Triathlon-Virus gepackt. Ein toller Tag am Rothsee – herzlichen Glückwunsch! Ergebnisse sind online. Viele schöne Fotos findet ihr im internen Bereich unter Bilder 2018.

(sf/pp) 

Mittelfränkische Meister-Titel beim Duathlon Burgoberbach geholt

Duathlon_Burgoberbach.JPG

12.05.2018 Burgoberbach

Im Rahmen des Duathlon Burgoberbach wurden auch heuer die Mittelfränkischen Meisterschaften im Duathlon ausgetragen und wir haben wieder einige Titel geholt!
Mirco Helmreich war schnellster La Carrera über die Distanzen 5km-24km-5km und wurde bei der Mittelfränkischen Meisterschaft 3. der Gesamtwertung (2. M25). Tim Frisch holte sich bei den Junioren den Mittelfränkischen Meistertitel und auch Ingo Macher konnte sich den Titel erneut in der M45 sichern. Martin Puchinger landete in der M35 auf dem 6. Platz und Sabine Frisch konnte sich über den Mittelfränkischen Meistertitel in der W50 freuen (3. gesamt). In der Mannschaftswertung wurden unsere Herren Dritter. Bastian Frisch als Läufer und Florian Macher als Radfahrer holten sich in der Staffelwertung den 2. Platz.
Super Leistungen von allen, immer wieder ein toller Wettkampf!
Glückwunsch auch an unsere Hilpoltsteiner Sportkameraden vom TV1879 Hilpoltstein! Klaus Griebsch wurde Mittelfränkischer Meister in der M55 und Robert Schmidt 4. in der M50. Ergebnisse folgen.

Und auch beim triathlon.de CUP München haben drei La Carreras haben unsere Farben  vertreten.
Daniela Dürschner entschied sich für den Schnupper-Tria(0,2 – 10 – 2,5) und wurde bei den Damen 17., Tom Bittl landete hier auf dem 40. Gesamtplatz. Frank Weber meisterte tatsächlich den„Tripple Tri“. Zuerst startete er beim Schnupper-Tria (21. gesamt), dann beim Volks-Tria über 0,4 – 20 – 5 (82. gesamt) und anschließend noch über die Olympische Distanz von 1,5 – 40 – 10 (20. M35). Nach 4:04:41 für drei Wettkämpfe konnte er sich in seiner Altersklasse M35 den 4. Platz holen (20. gesamt).
Tolle Leistung – herzlichen Glückwunsch!
 

(sf)






IFB HiRo Run Unser zauberhafter Halbmarathon - von Hilpoltstein über den Main-Donau-Kanal zum Rothsee und wieder zurück - findet in seiner 7. Auflage am... Read more
Ligateams Auch in der Saison 2017 sind für La Carrera TriTeam Rothsee wieder je ein Damen- und Herren-Team in der Regionalliga am Start. Read more
Jugend La Carrera Jugend - unsere Zukunft   Programm: - regelmäßiges strukturiertes Training - Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften -... Read more