La Carrera TriTeam Rothsee

Ausdauersport für Jeden

La Carrera TriTeam Rothsee

La_Carrera_Tri Do.,18.01.,Athletiktraining m.Alex,Halle Hofstetten,17:00-18:00 Uhr Jugend,18:00-19:15 Erwachsene,anschl.Stammtisch.
La_Carrera_Tri Do., 18.01.18, 20:00 Uhr Indoor Cycling, Lewey Hip, Trainerin Kristina, bitte bei Bedarf Trinkflasche mitbringen

neue Einträge im
internen Forum:
Apex Blade Tri Top in M
20.06.2017 7:17
Kleider- / Materialbörse


Vollcarbon Laufräder Fast Forward F4R FCC>
23.09.2015 15:21
Kleider- / Materialbörse


Verkaufe Performance Blade Tri Suite Neu Gr.L>
23.08.2015 17:07
Kleider- / Materialbörse


Laufradsatz gesucht
31.03.2015 21:27
Kleider- / Materialbörse


Tria-Rennrad zu verkaufen
12.03.2015 19:08
Kleider- / Materialbörse


 

Weihnachtsmann mit Hund und Babyjogger gewinnt Nikolauslauf

Nikolauslauf.JPG

09.12.2017 Hofstetten


Bei unserem Nikolauslauf gab es in diesem Jahr wieder einen neuen Teilnehmerrekord. 72 Läufer machten sich auf den 2,7 Kilometer langen Rundkurs mit Start und Ziel am Dorfplatz in Hofstetten, der von den Jugendlichen einmal und von den Erwachsenen zweimal zu durchlaufen war. Erstmals gelang es Martin Heinloth im Weihnachtsmann-Kostüm mit Hund und Babyjogger nicht nur die Nikolaus-Wertung, sondern auch den Gesamtlauf zu gewinnen.
Das Besondere an dem Lauf: jeder der im Nikolaus-Kostüm an den Start ging, bekam 30 Sekunden Vorsprung. Insgesamt starteten 12 Jugendliche und 60 Erwachsene, darunter etwa die Hälfte im Nikolaus-Kostüm. Besonders originell war das Outfit von Franz Weber, der als Schlusslicht-Waldfee unterwegs war, und der Sportfreunde Hofstetten, die als Christbäume mit Beleuchtung verkleidet waren. Und auch zwei Hunde im rot-weißen Dress begleiteten ihre Nikolaus-Herrchen auf dem Rundkurs.
Bei den Frauen gewann Alena Huber, gefolgt von Sandy Kosmann und Susanne Degen, bei den Herren Patrick Kilian vor Matthias Seitz und Florian Macher. Die schnellste Nikoläusin war Mona Hawlik, gefolgt von einer Mädels-Gruppe mit Tina Bößl, Sabine Dengler, Julia Maurer, Anika Merlein und Julia Rosel, die zusammen ins Ziel einliefen. Bei den männlichen Nikoläusen war Martin Heinloth mit seinem Hund und Babyjogger samt Töchterchen am schnellsten unterwegs, Zweiter wurde Max Kaminsky gefolgt von Klaus Harrer und Kevin Ulrich. Die Jugendwertung konnte Lennart Walter für sich entscheiden, gefolgt von Sebastian Huber und Finley Faber. Bei den Mädels war Elaine Degen die Schnellste, danach liefen Lilly Markert und Finja Koneberg ins Ziel.
Insgesamt kamen 210 Euro an Startgebühren und Spenden zusammen, mit denen die Aktion „Jeder Bürger ein Euro“ des Landkreises Roth unterstützt wird. Auch die Einnahmen aus der Verlosung von drei Staffel-Startplätzen beim Challenge Roth 2018 im Rahmen der La Carrera Weihnachtsfeier (110 Euro) kommen dem guten Zweck zugute. Wir runden den Betrag wie jedes Jahr auf, sodass insgesamt 400 Euro an das Kambengo-Projekt Gambia übergeben werden können. Mit den Spenden wird der Bau einer Vorschule in Sukuta, Westafrika unterstützt.
Nach dem Lauf konnte man sich auf dem Hofstettener Weihnachtsmarkt bei Bratwürsten und Glühwein stärken.
Herzliches Dankeschön an alle, die mitgelaufen sind und gespendet haben sowie an die Helfer! Immer wieder eine gelungene Veranstaltung mit großem Spaßfaktor!
Ergebnisse sind online
. 

(sf/pp)






IFB HiRo Run Unser zauberhafter Halbmarathon - von Hilpoltstein über den Main-Donau-Kanal zum Rothsee und wieder zurück - findet in seiner 7. Auflage am... Read more
Ligateams Auch in der Saison 2017 sind für La Carrera TriTeam Rothsee wieder je ein Damen- und Herren-Team in der Regionalliga am Start. Read more
Jugend La Carrera Jugend - unsere Zukunft   Programm: - regelmäßiges strukturiertes Training - Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften -... Read more