La Carrera TriTeam Rothsee

Ausdauersport für Jeden

La Carrera TriTeam Rothsee

La_Carrera_Tri Sonntag, 24.09. um 10 Uhr Bahnhof Hilpoltstein, Lauftraining Grundlage ca. 1,5 h
La_Carrera_Tri Sonntag, 17.09. Bahnhof Hilpoltstein um 10 Uhr, Lauftraining Grundlage, bitte selbst organisieren

neue Einträge im
internen Forum:
Apex Blade Tri Top in M
20.06.2017 7:17
Kleider- / Materialbörse


Vollcarbon Laufräder Fast Forward F4R FCC>
23.09.2015 15:21
Kleider- / Materialbörse


Verkaufe Performance Blade Tri Suite Neu Gr.L>
23.08.2015 17:07
Kleider- / Materialbörse


Laufradsatz gesucht
31.03.2015 21:27
Kleider- / Materialbörse


Tria-Rennrad zu verkaufen
12.03.2015 19:08
Kleider- / Materialbörse


 

Neuer Teilnehmerrekord beim Triathlon in Beilngries

Triathlon_Beilngries.JPG

26.08.2017 Beilngries

 
Mit fast 900 Athleten neuer Teilnehmerrekord  beim Triathlon in Beilngries – und 11 La Carreras waren auch dabei!
Den Beginn um 13 Uhr über die Sprint-Distanz machten Frank Weber und Sabine Frisch. Frank finishte nach 1:18 als 7. in der M30, Sabine konnte sich in 1:21 unter 84 Frauen über den 7. Gesamtpatz und Sieg in ihrer Altersklasse W45 freuen.
Über die Olympische Distanz mit Start um 15 Uhr war Philipp Großbeck schnellster La Carrera. Er lief nach 2:15 im Ziel am Marktplatz in Beilngries ein und wurde damit 5. in der M20. Einen Podestplatz holte sich Sophia Ramsauer in 2:30. Obwohl sie in der ersten Radrunde am Kreisel stürzte, konnte sie das Rennen trotzdem mit Schürfwunden beenden und sich den 3. Platz in der W20 sichern. Gute Besserung, Fia! Ludwig Heß wurde in 2:42 Sieger der Altersklasse M65 und Christa Bohmann freute sich nach 2:59 über den Sieg in ihrer Altersklasse W55.
Aber auch alle anderen La Carreras zeigten top Leistungen und waren mit ihrem Rennen zufrieden:
Andreas Wechsler: 2:17 – M25 Platz 8
Florian Griesbach: 2:23 – M25 Platz 10
Daniel Ullmann: 2:42 – M25 Platz 22
Heinz Obermeier: 2:44 – M50 Platz 35
Sascha Dowidat: 2:49 – M40 Platz 26

Ein toller Wettkampf mit super Stimmung auf der Strecke, vielen Zuschauern, Wasserduschen, die bei 30 Grad auf der Laufstrecke herrlich erfrischten, Kaiserschmarrn im Ziel – wir kommen nächstes Jahr wieder!
Ergebnisse sind online 

(sf/pp)


Platz 6 bei der DM in Immenstadt für Adrian Lober

Allgaeu_Triathlon_HP.jpg

20.08.2017 Immenstadt


Auch beim Allgäu Triathlon in Immenstadt waren 2 La Carreras dabei!
Die Strecke hatte es in sich und war sehr selektiv. Schwimmen mit Wellen und Landgang - sehr interessant und auch das Laufen durch die Innenstadt war bergig - alles in allem nicht gerade einfach!
Adrian Lober startete über die Classic Distanz (1,9 - 85 - 21), was zugleich als deutsche Meisterschaft gewertet wurde. In 4:42:52 sicherte er sich den 6. Platz in seiner AK M20 - sauber Adrian!
Resi Wild war über die Olympische Distanz (1,5 - 44 - 10,5) dabei und wurde in 2:34:24 dritte Frau gesamt!
Perfekt gemeistert - Glückwunsch euch beiden!

Ergebnisse sind online 

(sf/pp)

 

Medaillenregen bei DM Crosstriathlon in Zittau

Zittau_Crosstria_DM2.jpg

19.08.2017 Zittau

Im Rahmen der O-SEE Challenge 2017 in Zittau wurden die Deutschen Meistertitel im Crosstriathlon vergeben. Zunächst mussten 1,5 km mit kurzem Landgang nach der ersten Hälfte der Strecke geschwommen werden, bevor dann 36 km (mit 1160hm) mit dem MTB geradelt werden. Den Abschluss bildete ein 9 km Trailrun.
Sophia Ramsauer konnte sich dabei Platz 3 in der W20 sichern, ebenso wie Julia Ramsauer in der W25. Bei den Herren erreichte Maximilian Frank ebenfalls Platz 3 in der M20, wobei Marius Schuhmann in der M25 gar Platz 2 erkämpfte. Matthias Seitz erreichte in der sehr stark besetzten M30 den 5. Platz. In der Mannschaftswertung erreichten die Jungs ebenfalls den 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zu diesen super Resultaten !!!

Und ein Ergebnis gibt´s noch von Tom Bittl zu melden: Tom war für uns beim „Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald“ am Start. In vier Tagesetappen bewältigte er auf dem Mountainbike etwa 215 Kilometer mit 5800 Höhenmetern.

Ergebnisse sind online 

(imc/sf/pp)

 

La Carreras rocken gemeinsam den Challenge Regensburg

Challenge_Regensburg_Siegerehrung.jpg

14.08.2017 Regensburg

 
Platz 1 in der Mixed-Staffel-Wertung durch Julia Ramsauer, Ingo Macher und Frank Brandl auf die Distanzen 3,8km, 180km, 42,195km!
Alle drei hatten einen super Tag mit Bestzeiten! Julia war als Schwimmerin 58:13 unterwegs, Ingo auf dem Rad 4:56 und Frank als Läufer 3:18. Mit ihrer Siegeszeit von 9:17:20 hatten sie auf Platz 2 sogar 10 Minuten Vorsprung.

Carola und Wolfgang Wild teilten sich die Strecke beim „ChallengeForTwo“, wobei beide abwechselnd im Rennen waren und jeder im Prinzip eine Mitteldistanz mit Pausen absolvierte. Bei diesem neuen Wettkampfformat landeten sie in 9:54:36 auf dem 7. Platz unter 58 Mixed-Teams!
Saubere Leistung von allen – ihr habt unsere Farben top vertreten!
Ergebnisse sind online.

Beim Rother Kirchweihlauf war Marius Schuhmann für uns am Start. Er lief das Rennen aus dem Training heraus und sah es als Formcheck für den XTERRA Crosstriathlon in Zittau. Ergebnis ist ebenfalls online. 

(sf/pp)


Unterkategorien





IFB HiRo Run Unser zauberhafter Halbmarathon - von Hilpoltstein über den Main-Donau-Kanal zum Rothsee und wieder zurück - findet in seiner 7. Auflage am... Read more
Ligateams Auch in der Saison 2017 sind für La Carrera TriTeam Rothsee wieder je ein Damen- und Herren-Team in der Regionalliga am Start. Read more
Jugend La Carrera Jugend - unsere Zukunft   Programm: - regelmäßiges strukturiertes Training - Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften -... Read more